01.06.2013
Zukünftiges Event

Was bringen die nächsten Wochen?


Endlich kann das Training bei trockenem Wetter und Sonnenschein stattfinden. Klar, für Läufer gibt es kein schlechtes Wetter, man muss nur die richtige Kleidung wählen. Dennoch hat das verregnete Wetter vor allem mein Radtraining stark beeinträchtigt. Doch nun gilt der Blick nach vorn und auf die kommenden Ereignisse.         

Den Einstieg in die Saison erlebte ich beim 24h-Lauf in Basel. Wie es dort lief und wie es mir erging, kann man auf www.jeffreynorris.de erfahren. Hier sind einige Impressionen, die mein Teamkollege und Kajakpartner Waldemar Spiller eingefangen hat. 

Am kommenden Sonntag werde ich in die intensive Trainingsphase für den Citytriathlon-Heilbronn springen, und zwar aus 4000 Meter.

Ich werde meinen ersten Fallschirmsprung erleben und diesen Nervenkitzel als Impuls für die nächste Trainingswoche nutzen. Denn vom 11. bis 14. Juni werde ich in Heilbronn mit meinen Heilbronner Staffelpartner trainieren um die Gegebenheiten und Wettkampfstrecke vorab zu beschnuppern.

Dank der großzügigen Unterstützung meines Partners B+B-Hotels ist die Unterkunft für diese Trainingstage und dem Wettkampfwochenende vom 22./23. Juni gesichert. 

Danach beginnt die letzte Trainingsphase für den Ironman-70.3, der am 11. August in Wiesbaden stattfindet.

Doch jetzt muss erst einmal gesprungen werden....